Diverse Einbrüche und Einbruchsversuche in Neustadt am Wochenende

    Polizei (Foto: Themenfoto)

    Neustadt – In der Nacht vom 23.10.2019 auf den 24.10.2019 haben unbekannte Täter versucht, die Haupteingangstür eines Tattoostudios in der Windmühlenstraße in Neustadt aufzuhebeln. Es gelang ihnen nicht. Es blieb bei einem Versuch.

    In der Zeit vom 24.10.2019, 19:40 Uhr bis 25.10.2019, 10.00 Uhr versuchten unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus im Frieda-Reißaus-Weg einzubrechen. Der oder die Täter sind auf die rückwärtige Seite des Gebäudes gelangt, sind dort auf einen Tisch gestiegen und haben bei einer mit einem Bewegungsmelder gesteuerten Lampe die Glühbirne gelockert. Anschließend versuchten sie ein Fenster aufzuhebeln. Aufgrund einer geeigneten Einbruchsicherung gelang es den Tätern nicht, das Fenster zu öffnen.

    Zwischen dem 25.10.2019, 16:00 Uhr und dem 27.10.2019, 18:00 Uhr sind unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus im Johannesweg in Neustadt eingebrochen. Der Bewegungsmelder eines Scheinwerfers wurde von den Tätern in Richtung Dach gedreht. Anschließend hebelten sie die Terrassentür auf und gelangten so in das Gebäude. Die Räumlichkeiten wurden durchsucht. Die Täter entwendeten einen Möbeltresor und diversen Schmuck.
    Hinweise bitte an die Polizei Neustadt, Tel. 05032/9559-115

    NCN(bs